Bannerbild

DSCF

Geschäftsstelle

(0821) 45047863
Link verschicken   Drucken
 

Nachrichten

24. 01. 2020: Fachtagung 23.01. - 24.01.2020 im Bildungswerk Kloster Irsee    Die Fachtagung war mit ca. 90 Teilnehmer*innen sehr gut besucht.  Vertreten waren EX-IN Genesungsbegleiter*innen, ... [mehr]

 

17. 04. 2018: BayPsychKHG - Rückschritt? Fehlschritt? Fortschritt? Bericht von der Informationsveranstaltung am 17. April 2018.   Eine informative und sehr gut besuchte Veranstaltung zum Entwurf des neuen ... [mehr]

 

01. 12. 2017: Gesetzesvorhaben PsychKHG: Fortschritte, Kritik und wie es weiter geht. Der größte Teil des bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes (PsychKHG) liegt uns mittlerweile als erster ... [mehr]

 

24. 09. 2017: Auch vollbetreute Menschen müssen wählen dürfen! Wahlrecht-auch-für-Behinderte.Keine Benachteiligung mehr beim Wahlrecht zulassen!   Der Präsident des Bayerischen Bezirketags Josef ... [mehr]

 

09. 09. 2017: Am Samstag, den 9. September 2017 tagte die Mitgliederversammlung des Bayerischen Landesverbands Psychiatrie-Erfahrener e.V. (BayPE) in München. Gerd Boge wurde als neuer Vorstand vorgestellt. Vor ... [mehr]

 

22. 06. 2017: Der Bundestag hat am 22. Juni 2017 das Gesetz ,,zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von ... [mehr]

 

01. 06. 2017: Juni 2015. Das neue BayPE Plakat ist fertig und kann in der Geschäftsstelle kostenlos angefordert werden. Das abstrakte Hintergrundbild auf dem Plakat ist gemalt von Franz Leitenmeier. Auf der ... [mehr]

 

10. 03. 2017: Martina Heland-Gräf, Vorstandsmitglied beim BayPE, spricht im Interview mit Radio Lora über die Selbsthilfetage, Zwang in der Psychiatrie, die Entwicklung in Bayern, Prävention und ... [mehr]

 

10. 03. 2017: Psychiatrie-Erfahrene kommen in Regensburg zum Austausch zusammen. Draußen ein farbenfrohes Buffet, drinnen musikalische Grüße vom Verbandsorchester: Wenn der Bayerische Landesverband ... [mehr]

 

27. 01. 2017: Am Jahrestag der Befreiung von Ausschwitz wurde dieses Jahr im Bundestag besonders den Opfern der sog. Euthanasie gedacht. Das begrüßen wir und hoffen auch weiterhin auf mehr Aufmerksamkeit von ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.