Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

MüPE: MV, Sommerfest, Tag der offenen Tür | NL KW 28

Liebe Mitglieder,

 

beginnen wir mit den internen Meldungen:

  • Bald ist es soweit, da findet unsere Jahresmitgliederversammlung statt (am 27.7. ab 13 Uhr im Selbsthilfezentrum Westendstr. 68). Leider haben durch einen technischen Fehler, den wir hiermit zu entschuldigen bitten, nicht alle rechtzeitig eine Einladung erhalten. Das wurde nachgeholt und wir hoffen, dass jetzt alle mit den Informationen versorgt sind. (Ihr findet das Einladungsschreiben auch im Anhang.)

  • Im letzten NL hatten wir vergessen den Protestbrief gegen den "Idioten"-Vergleich eines AfDlers betr. leichte Sprache mitzusenden, was hiermit nachgeholt sei (s. Anhang; Dank an unser Mitglied B. für das Aufmerksam-machen).

  • Dank an alle, die so freundlich beim Stand auf dem Selbsthilfetag am Marienplatz mitgemacht haben und u. a. Steine (zum Beschweren der Flyer bei aufkommenden Wind) und ein Taxi organisiert haben. Diese Art von Selbstorganisation hat Spaß gemacht!
     

Es folgen die externen Nachrichten:

  • Die Tagkliniken Leopolstr. 175 veranstalten einen Tag der offenen Tür am 24.7. (MI) ab 15 Uhr. Näheres im Flyer im Anhang.

  • Eine Tagung für Kinder psychisch erkrankter Eltern findet statt am 24.10. (DO) ab 9 Uhr im Campus Pasing (Am Stadtpark 20; vgl. Flyer im Anhang).

  • Ein Sommerfest veranstaltet der Pasinger Treff am 2.8. (FR) von 14 bis 19 Uhr mit angebl. "riesigem" Kuchenbuffet etc. (Blumenauer Str. 144; s. Flyer im Anhang).

  • Einen Vortrag für alleinerziehende Väter mit dem Schwerpunkt Prävention für den Stadtteil Ramersdorf am 18.7. (DO) von 15 bis 17 Uhr in der Ramersdorfer Straße 1 (s. Anhang; hat zugegebenermaßen nicht unbedingt etwas mit Psychiatrie zu tun, sei hier aber trotzdem erwähnt, da Psychiatrieerfahrene beteiligt sind). 

  • Es wurde bereits angekündigt, am 20.7. (SA) ist im HP8 wieder Mental Health Arts Festival angesagt (mit Beteiligung der MüPE - Stand & Podien; Programm im Anhang).

     

Dann der Pressespiegel:

  • Es erreichte uns (über den BPE) ein Artikel mit der Überschrift Unbegründete Entwarnung zu Antidepressiva-Entzugssymptomen durch Meta-Studie (Autor Stefan Weinmann et al., der u. a. mit derVermessung der Psychiatrie (in unserer Bibliothek enthalten) bekannt wurde). In diesem Artikel hier geht es wohl darum, dass eine Studie Absetzsymptome nach Meinung des BPE verharmlost habe und dieser Artikel das entlarvt. (Der Artikel kann auf Anfrage gerne verschickt werden.)

  • Einen "Warn-Artikel" vor Quetiapin und seine off-label-Verschreibung (für nicht Zugelassenes) findet Ihr hier. (Die dazugehörige Studie hier.)
     

Bleibt unsere Exitoption (etwas, das mit Psychiatrie "ganz und gar nichts" zu tun hat):

  • Ein "social seating" (miteinander reden im musealen Raum auf bequemen (?) Designermöbeln) bietet die Pinakothek der Moderne (hier) an (Dank an unser Mitglied M. für die Empfehlung).
     

Wir wünschen eine erholsame Woche!

 

LG

die GS der MüPE
 

-- 
Münchner Psychiatrie-Erfahrene (MüPE) e. V.
Thalkirchner Str. 10
80337 München
Tel.: 089/260 230 25
Fax : 089/260 230 84
E-mail: 
Webseite: http://www.muepe.org
Offene Tür: jeden Dienstag 16 - 18 Uhr